NEW HAMBURG Festival 2014

NEW HAMBURG KUNSTGALERIE

Eine Ausstellung für die Veddel von AZRA AKŠAMIJA, SEREN BAŞOĞUL, BORAN BURCHARDT

Auf Einladung von Adnan Softić, dem aktuellen Quartierskünstler auf der Veddel, realisieren Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland, USA und Bosnien eine gemeinsame, auf die Veddel maßgeschneiderte, Ausstellung. Mental wie räumlich scheint die Veddel von der angrenzenden Innenstadt abgeschnitten zu sein: Diese Realität wird sich in den Arbeiten der KünstlerInnen spiegeln und die Veddel selbst zum Austragungsort künstlerischer Positionen machen. Es geht um einen neuen Blick auf bisher wenig beachtete Facetten und Zusammenhänge in der Geschichte des Stadtteils.

KURATOR Adnan Softić PROJEKTENTWICKLUNG Nina Softić, MITARBEIT Theresa George

AZRA AKŠAMIJA schlägt Brücken zwischen Kunst, Architektur und Geschichte und untersucht in ihrer Arbeit die Identitätspolitik und die Repräsentation des Islam im Westen sowie Phänomene des Kulturtransfers. Ihre Arbeit ist bisher in der Generali Stiftung Wien, im Sculpture Center New York, in der Royal Academy of Arts in London und während der 54. Kunstbiennale Venedig in der Fondazione Giorgio Cini ausgestellt worden.

SEREN BAŞOĞUL setzte sich in ihrer Diplomarbeit „Cover/Discover“ mit der visuellen Wirkung verschiedener Trageformen des Kopftuches und dem damit verbundenen Frauenbild auseinander. Diese und weitere Arbeiten stellte sie u.a. im Märkischen Museum, im Haus der Geschichte Bonn, im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig sowie bei der Eurode Kunstroute und im Ateliers Werkplaats in Kerkrade aus.

BORAN BURCHARDT beschäftigt sich mit performativen Eingriffen im öffentlichen Raum. Dabei stehen gesellschaftskritische und politische Fragen im Vordergrund, die er mit präzisen Eingriffen ins Stadtbild und das Alltagsleben aufwirft. Besondere mediale Aufmerksamkeit erlangte Burchhardt 2009 durch sein „Minarett-Projekt“, eine Arbeit, für die er die Türme der Hamburger Centrum-Moschee bemalte.

VERNISSAGE: SO 12/10, 16 UHR
ORT: NEW HAMBURG KUNSTGALERIE / GALERIE ADNAN SOFTIĆ
EINTRITT FREI

In Kooperation mit ORIGINAL VEDDEL – R. Paulsen GmbH